Verein

Über uns

Dem Verein gehören die aktiven sowie ehemaligen Pächter der Gärten des Areals Eschfeld an. Zur Zeit zählen wir 63 aktive und 13 passive Mitglieder.

Der Vorstand stellt sich vor

Der Vorstand des FGV Steinhausen ab Dezember 2018

Der Vereinszweck wird erreicht durch:
  • Förderung und Pflege des Familiengartens als sinnvolle Freizeitbeschäftigung
  • Übernahme oder Kauf von Pachtland und Schaffung von Pachtland.
  • Veranstaltung von Kursen, Vorträgen und Exkursionen
  • Verkauf von Getränken und Gartenartikel an die Vereinsmitglieder.

Vereinsdokumente

Die Vereinsdokumente zum Download findet Ihr hier.

Geschichte

  • Herbst 1991: 74 Interessenten melden sich
  • März 1992: Gründung des Vereins
  • Anschliessend Planungsphase (Parzellierungsplan, Plan Wasserleitung, Stromkonsolen und der Wege)
  • Schreiben der Gartenordnung und Bauordnung
  • Pläne für die Gartenhäuser sowie das Vereinshaus
  • Kostenzusammenstellung für die nötige Infrastruktur
  • Abstimmung 1. Juli 1993 an der Gemeindeversammlung (183 Ja und 3 Nein Stimmen) über Areal mit 13\’320 qm
  • Oktober 1993 Baubewilligung erhalten
  • 41 Parzellen mit Haus ca. 180 qm
  • 36 Parzellen ohne Haus ca. 90 qm
  • Vereinshaus mit Parkplatz sowie Zone für Sport und Freizeit
  • März 1994 / Karsamstag – Bau des Vereinshauses von 2:00 bis 18:00 Uhr mit Hilfe von 20 Personen trotz schweren Regens 
  • Bauzeit von November 1993 bis April 1994 und Eröffnung mit riesigem Fest
  • Heute gibt es 45 Parzellen mit Haus sowie 30 Parzellen ohne Haus.
  • Im Moment laufen Arbeiten, um aus Parzellen ohne Haus, 3 neue Parzellen mit Haus zu erstellen. Diese stehen voraussichtlich ab 2019 zur Verfügung. 

Der Verein in Zahlen

  • 100 Zaunpfosten gesetzt
  • 450 m Zaungeflecht und 3 Tonnen Zement verbaut
  • 632 m Hauptwasserleitung und 800 Gehwegplatten verlegt
  • 130 Hainbuchenpflanzen und 150 Johanniskrautpflanzen gesetzt
  • Von den Vereinsmitgliedern wurden bis heute ca. 8’000 Frondienststunden geleistet

Der Spielplatz

Der Spielplatz ist der ganze Stolz des Vereins und wurde als Ersatz für den früheren Robinsonplatz und als Dank an die Steinhäuser Bevölkerung errichtet.

Der Spielplatz ist öffentlich zugänglich und wird seit 2017 durch die Gemeinde unterhalten.

Vereinsleben

Der Verein ist aktiv tätig, um das Gartenareal zu pflegen.

  • Während der Sommermonate hat jeden Samstag das Gartenstübli geöffnet.
  • Jedes Jahr wird das Sommerfest veranstaltet.
  • Im Herbst gibt es immer die Generalversammlung.

1. August Feier

Dieses Jahr durfte der Familiengartenverein den 1. August Brunch in Steinhausen ausrichten. Nachfolgend findet Ihr ein paar Impressionen des gelungenen Anlasses.

27. Generalversammlung

Am 23. November fand die 27. Generalversammlung statt. Nach einem vorzüglichen Abendessen, serviert vom den Vereinsmitgliedern des Veloclub Steinhausen, wurde die Versammlung abgehalten.

Unser Ehrenmitglied und langjähriger Gartenstübli-Betreiber Beat Steck wurde in den wohlverdienten “Ruhestand” verabschiedet. 
Neu wird das Gartenstübli von einer Arbeitsgruppe betreut, dessen Vorsitz David  Paravicini übernimmt.

Einen weiteren Wechsel gab es beim Kassier. Hier übernimmt Peter Baur das Amt von Karin Ruf.

Wir danken Karin und Beat für Ihre tolle Arbeit in den vergangenen Jahren.